HAUSAUFGABEN CM2


Für Montag 16. April

Arbeitsblatt : Video Maskenbilderin : 

https://m.berufe.tv/ausbildungsberufe/kunsthandwerk-restaurierung-und-design/maskenbildner-in/

Du schaust dir noch einmal das Video an und versuchst weitere Informationen zu finden

oder : 

Du kannst das Video nicht anschauen aber du versuchst einige Informationen zu erraten (z. B. zu den Themen : Tätigkeiten / Eigenschaften / Vorteile / Nachteile

Für Montag, den 9. April

Du lernst du neuen Vokabeln (Vokabelliste "Auf dem Weg zur Schule"), diese Vokabeln findest du in den 4 Texten über die Personen im Film. Um die Vokabeln leichter zu lernen, verwende sie in einem kleinen Satz!

für Montag, den 19. März 

Du schreibst einen Text in deinem kleinen Heft M du beschreibst deinen Schulweg. Das Arbeitsblatt hilft dir, die Sätze zu formulieren. 

Für Donnerstag 15.03 ( Aufgabe gegeben am 8. 03 )

Zum Video : "Schüleraustausch extrem" : schreibe einen Text!

Situation : Du machst auch einen Schulaustausch in einem von diesen zwei Ländern (Südkorea oder Indien) und du erzählst über deinen Alltag in der Gastfamilie und in der Gastschule. Du erzählst in der Ich-Person! Vergleiche mit der Schule in Österreich und schreibe auch über deine Gefühle!

Für Montag, den 12. März

Ihr schaut euch noch einmal das Video an und füllt weitere Informationen auf dem Arbeitsblatt aus :

19 Stunden Schule am Tag: Schüleraustausch extrem | Galileo | ProSieben

https://youtu.be/xl9OQ2KqVGQ

Ragnar : du schreibst deine Bildgeschichte fertig!( und malst 2 bis 4 Bildern dazu)

Für Montag 05. März

- Bilder für die Bildgeschichte fertig zeichnen & malen! und mitbringen!

- Rechtschreibung im DAZ-Heft Vielfach Deutsch Seite 80 Ü 11 -> 14

- Die Schreibaufgabe : "Bildgeschichte erzählen" korrigieren

Für Dienstag, 27. Februar

DIKTAT : Text "Schnee" : Achte besonders auf die Groß- und Kleinschreibung!

Montag, den 26. Februar

Du arbeitest im CDI mit deiner Gruppe (Teamarbeit oder Gruppenarbeit) über deine eigenen Bildgeschichte : Zeichnung + Text erfinden

Für Mittwoch, den 23. Februar

Thema : Bildgeschichten erzählen : Ihr schreibt die Geschichte zu Ende. (Vous finissez d'écrire le texte sur l'histoire en images )

Bitte die Kriterien der Bildgeschichte beachten (siehe Arbeitsblatt: Eine Bildgeschichte erzählen)!

(respectez les critères pour raconter une histoire en images, aidez-vous de la fiche de travail distribuée en cours)

Für Montag, den 5. Februar

Im Arbeitsheft : "Vielfach Deutsch 1 DaZ" hast du 2 Übungen zu machen

- Ü 18 : Satzarten (Aussage, Frage, Aufforderung) und wörtliche Rede : Diese Sätze schreibst du in dein Schulheft.

- Ü 19 : Auf welche Art sprechen die Personen? Das passende Verb neben dem Bild schreiben und die Leute in einer Sprechbalse sprechen lassen. Das schreibst du direkt ins Arbeitsheft.

Für Donnerstag, den 1. Februar

- Wenn du die Hausübung vom Montag, 29. Jänner nicht gemacht hast, musst du sie nachholen und zurückgeben.

- Du antwortest in dem Arbeitsheft VIELFACH DEUTSCH 1 auf die Fragen ( Ü4 Seite 17)

Für Montag, 29. Jänner

- Verbesserung des Tests : Im Test über Lenchen (vom 18.1) korrigierst du die Frage 2) (Fragen 1-7) : du schreibst die korrigierten Sätze in dein kleines Heft. Das heißt : du korrigierst die grammatikalischen Fehler und ergänzt eventuell die fehlenden Informationen.

- Kleine Schreibaufgabe zum Thema Winterschlaf

Stell dir vor, du könntest dir aussuchen, wie du durch den Winter kommst. Wofür würdest du dich entscheiden und warum?? Winterschlaf, Winterruhe, Winterstarre, dickes Fell, in ein warmes Land reisen oder etwas ganz anderes? (Imagine que tu pourrais choisir comment tu vas passer l'hiver. Que choisirais-tu et pourquoi? Hiberner, un gros pelage, voyager dans un pays chaud ou quelque chose de complètement différent? Rédige un court texte dans ton petit cahier)

Für Montag 22. Jänner

Schreib in dein Heft 6 Sätze nach dem Modell : WER gibt WEM WAS?

Bilde 6 Sätze mit folgenden Elementen

WER?                                                      WEM?                           WEN / WAS?

Der Vater                      kaufen              die Mutter                    eine Kette (neu)

Die Lehrerin                 geben               die Schüler                   eine Übung (schwer)

Das Kind                       zeigen              seine Eltern                  der Mathetest

Der Film                        gefallen             mein Bruder                 nicht

Die Oma                       erzählen             das Kind                        das Märchen

Die Eltern                     schenken             der Sohn                       ein Hund

Für Montag 8. Jänner 2018

Ihr lest das Buch "Lenchens Gehemnis" zu Ende und beantwortet die Fragen Nr. 6, 8, 9 und 10. Ihr schreibt im kleinen Aufgabenheft. Schreibt bitte die Fragen auf und antwortet mit Details oder Beispielen und vollständigen Sätzen!

 Für Montag 18.12

Ihr lernt eure Rolle im Theaterstück (Szene 1)

Ihr lest weiter im Buch "Lenchens Geheimnis" bis Seite 31, Zeile 8 " ... klingelte es"

Für Donnerstag, den 14. Dezember

Klassenlektüre: Lenchens Geheimnis: Ihr beantwortet kurz die Fragen 1 bis 5 auf Seite 58 ineurem kleinen Heft (Hausaufgabenheft).

Ihr lernt auch die neuen Wörter, die wir im Deutschheft geschreiben haben.

Für den Montag 11/12

- Bitte die Antwort für den Ausflug ins ZOOM-Kindermuseum ausfüllen und zurückbringen!

- Nikolaus-Gedicht : 4 Zeilen (mindestens) auswendig lernen

- Du kannst auch die Nikolaus-Seite in deinem Heft dekorieren!

FÜr den Donnerstag 7/12

Übung 4 auf dem Arbeitsblatt " weibliche Nomen mit der Nachsilbe - ung, -heit, -keit" : die Sätze mit dem passenden Wort ergänzen-

Für Montag den 4. Dezember

Du liest auf der Seite 6 der "Pausenzeitung 7" den Artikel über Kinderrechte : den Titel, die Überschrift im roten Rahmen und den mittleren Text im gelben Rahmen. Dann machst du auf dem Arbeitsblatt die erste Übung (Lückentext ergänzen)

Du lernst auch die Vokabeln, die wir im Heft aufgeschrieben haben!

Für den 13.11

Die Verben im Perfekt auswendig lernen (siehe Arbeitsblatt : Verben im Perfekt  mit Hilfsverb SEIN)

Für den 6. November

Siehe Arbeitsblatt : Hausübungen in den Ferien

A) In deinem Deutschheft : Du schreibst die Sätze fertig (mit dass, weil oder wenn)  und passt auf die Satzstruktur auf (Platz des Verbes).

B) Du liest in der "Pausenzeitung" einen Artikel deiner Wahl und präsentiere ihn vor der Klasse.

(Was ist das Thema? Über was /wen erzählt der Artikel? Wenn es um eine Person geht : wer ist das, was macht diese Person im Leben?) Was wusstest du schon? Was hast du Neues erfahren?)

bb

Für Montag 16. April

Arbeitsblatt : Video Maskenbilderin : 

https://m.berufe.tv/ausbildungsberufe/kunsthandwerk-restaurierung-und-design/maskenbildner-in/

Du schaust dir noch einmal das Video an und versuchst weitere Informationen zu finden

oder : 

Du kannst das Video nicht anschauen aber du versuchst einige Informationen zu erraten (z. B. zu den Themen : Tätigkeiten / Eigenschaften / Vorteile / Nachteile

Für Montag, den 9. April

Du lernst du neuen Vokabeln (Vokabelliste "Auf dem Weg zur Schule"), diese Vokabeln findest du in den 4 Texten über die Personen im Film. Um die Vokabeln leichter zu lernen, verwende sie in einem kleinen Satz!

für Montag, den 19. März 

Du schreibst einen Text in deinem kleinen Heft M du beschreibst deinen Schulweg. Das Arbeitsblatt hilft dir, die Sätze zu formulieren. 

Für Donnerstag 15.03 ( Aufgabe gegeben am 8. 03 )

Zum Video : "Schüleraustausch extrem" : schreibe einen Text!

Situation : Du machst auch einen Schulaustausch in einem von diesen zwei Ländern (Südkorea oder Indien) und du erzählst über deinen Alltag in der Gastfamilie und in der Gastschule. Du erzählst in der Ich-Person! Vergleiche mit der Schule in Österreich und schreibe auch über deine Gefühle!

Für Montag, den 12. März

Ihr schaut euch noch einmal das Video an und füllt weitere Informationen auf dem Arbeitsblatt aus :

19 Stunden Schule am Tag: Schüleraustausch extrem | Galileo | ProSieben

https://youtu.be/xl9OQ2KqVGQ

Ragnar : du schreibst deine Bildgeschichte fertig!( und malst 2 bis 4 Bildern dazu)

Für Montag 05. März

- Bilder für die Bildgeschichte fertig zeichnen & malen! und mitbringen!

- Rechtschreibung im DAZ-Heft Vielfach Deutsch Seite 80 Ü 11 -> 14

- Die Schreibaufgabe : "Bildgeschichte erzählen" korrigieren

Für Dienstag, 27. Februar

DIKTAT : Text "Schnee" : Achte besonders auf die Groß- und Kleinschreibung!

Montag, den 26. Februar

Du arbeitest im CDI mit deiner Gruppe (Teamarbeit oder Gruppenarbeit) über deine eigenen Bildgeschichte : Zeichnung + Text erfinden

Für Mittwoch, den 23. Februar

Thema : Bildgeschichten erzählen : Ihr schreibt die Geschichte zu Ende. (Vous finissez d'écrire le texte sur l'histoire en images )

Bitte die Kriterien der Bildgeschichte beachten (siehe Arbeitsblatt: Eine Bildgeschichte erzählen)!

(respectez les critères pour raconter une histoire en images, aidez-vous de la fiche de travail distribuée en cours)

Für Montag, den 5. Februar

Im Arbeitsheft : "Vielfach Deutsch 1 DaZ" hast du 2 Übungen zu machen

- Ü 18 : Satzarten (Aussage, Frage, Aufforderung) und wörtliche Rede : Diese Sätze schreibst du in dein Schulheft.

- Ü 19 : Auf welche Art sprechen die Personen? Das passende Verb neben dem Bild schreiben und die Leute in einer Sprechbalse sprechen lassen. Das schreibst du direkt ins Arbeitsheft.

Für Donnerstag, den 1. Februar

- Wenn du die Hausübung vom Montag, 29. Jänner nicht gemacht hast, musst du sie nachholen und zurückgeben.

- Du antwortest in dem Arbeitsheft VIELFACH DEUTSCH 1 auf die Fragen ( Ü4 Seite 17)

Für Montag, 29. Jänner

- Verbesserung des Tests : Im Test über Lenchen (vom 18.1) korrigierst du die Frage 2) (Fragen 1-7) : du schreibst die korrigierten Sätze in dein kleines Heft. Das heißt : du korrigierst die grammatikalischen Fehler und ergänzt eventuell die fehlenden Informationen.

- Kleine Schreibaufgabe zum Thema Winterschlaf

Stell dir vor, du könntest dir aussuchen, wie du durch den Winter kommst. Wofür würdest du dich entscheiden und warum?? Winterschlaf, Winterruhe, Winterstarre, dickes Fell, in ein warmes Land reisen oder etwas ganz anderes? (Imagine que tu pourrais choisir comment tu vas passer l'hiver. Que choisirais-tu et pourquoi? Hiberner, un gros pelage, voyager dans un pays chaud ou quelque chose de complètement différent? Rédige un court texte dans ton petit cahier)

Für Montag 22. Jänner

Schreib in dein Heft 6 Sätze nach dem Modell : WER gibt WEM WAS?

Bilde 6 Sätze mit folgenden Elementen

WER?                                                      WEM?                           WEN / WAS?

Der Vater                      kaufen              die Mutter                    eine Kette (neu)

Die Lehrerin                 geben               die Schüler                   eine Übung (schwer)

Das Kind                       zeigen              seine Eltern                  der Mathetest

Der Film                        gefallen             mein Bruder                 nicht

Die Oma                       erzählen             das Kind                        das Märchen

Die Eltern                     schenken             der Sohn                       ein Hund

Für Montag 8. Jänner 2018

Ihr lest das Buch "Lenchens Gehemnis" zu Ende und beantwortet die Fragen Nr. 6, 8, 9 und 10. Ihr schreibt im kleinen Aufgabenheft. Schreibt bitte die Fragen auf und antwortet mit Details oder Beispielen und vollständigen Sätzen!

 Für Montag 18.12

Ihr lernt eure Rolle im Theaterstück (Szene 1)

Ihr lest weiter im Buch "Lenchens Geheimnis" bis Seite 31, Zeile 8 " ... klingelte es"

Für Donnerstag, den 14. Dezember

Klassenlektüre: Lenchens Geheimnis: Ihr beantwortet kurz die Fragen 1 bis 5 auf Seite 58 ineurem kleinen Heft (Hausaufgabenheft).

Ihr lernt auch die neuen Wörter, die wir im Deutschheft geschreiben haben.

Für den Montag 11/12

- Bitte die Antwort für den Ausflug ins ZOOM-Kindermuseum ausfüllen und zurückbringen!

- Nikolaus-Gedicht : 4 Zeilen (mindestens) auswendig lernen

- Du kannst auch die Nikolaus-Seite in deinem Heft dekorieren!

FÜr den Donnerstag 7/12

Übung 4 auf dem Arbeitsblatt " weibliche Nomen mit der Nachsilbe - ung, -heit, -keit" : die Sätze mit dem passenden Wort ergänzen-

Für Montag den 4. Dezember

Du liest auf der Seite 6 der "Pausenzeitung 7" den Artikel über Kinderrechte : den Titel, die Überschrift im roten Rahmen und den mittleren Text im gelben Rahmen. Dann machst du auf dem Arbeitsblatt die erste Übung (Lückentext ergänzen)

Du lernst auch die Vokabeln, die wir im Heft aufgeschrieben haben!

Für den 13.11

Die Verben im Perfekt auswendig lernen (siehe Arbeitsblatt : Verben im Perfekt  mit Hilfsverb SEIN)

Für den 6. November

Siehe Arbeitsblatt : Hausübungen in den Ferien

A) In deinem Deutschheft : Du schreibst die Sätze fertig (mit dass, weil oder wenn)  und passt auf die Satzstruktur auf (Platz des Verbes).

B) Du liest in der "Pausenzeitung" einen Artikel deiner Wahl und präsentiere ihn vor der Klasse.

(Was ist das Thema? Über was /wen erzählt der Artikel? Wenn es um eine Person geht : wer ist das, was macht diese Person im Leben?) Was wusstest du schon? Was hast du Neues erfahren?)



À propos de ce blog
Derniers articles
04.05.2018
HAUSAUFGABEN CM2

* * Für Dienstag 8.05

Wir wiederholen den Test vom 30.04 : Vokabeln ...

[lire plus >>>]
17.04.2018
Cahier de texte

APRIL

Woche 16-19. April

Donnerstag 19. April

Arbeitsblatt 3. ...

[lire plus >>>]
13.03.2018
die BILDGESCHICHTEN der CM2- EINE KOSTPROBE

Selbst geschrieben und illustriert von der CM2-Deutschklasse 

Inhal ...

[lire plus >>>]
19.12.2017
Ausflug ins Zoommuseum

Am Mittwoch 20. Dezember waren wir  im Zoom Kindermuseum (Museumsquart ...

[lire plus >>>]
15.11.2017
Mein Gegenstand erzählt

Eine Ausstellung in der Klasse

Wenn die Gegenstände anfangen zu ...

[lire plus >>>]
01.11.2017
Schülerzeitung

Die Klasse hat eine Schülerzeitung abonniert!

[lire plus >>>]
Nouveaux commentaires
cho a écrit le 13.01.2015
super ton blog [lire plus >>>]
odile a écrit le 13.01.2015
super cette idée! [lire plus >>>]
Catégories